Veganes Mango Lassi

Veganes Mango Lassi

Schon einmal von einem Lassi gehört? Dieses cremige Joghurt-Getränk kommt aus Indien und wird in der süßen Variante oft mit Mangos* oder anderen exotischen Früchten zubereitet. Gewürzt und gesüßt schmeckt das Mango Lassi köstlich und erfrischt an heißen Sommertagen.

Zutaten

  • 350 g Mango
  • 150 g Sojajoghurt (am besten selbstgemacht)
  • 50 ml Sojadrink (auch hier: am besten selbstgemacht mit eurem Vegan Star active)
  • 3 Datteln (entsteint)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Gewürze nach Belieben: Kurkuma, Kardamom und/oder Vanille (gemahlen)

Zubereitung

Für die Zubereitung des veganen Lassis zuerst die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Anschließend alle Zutaten zusammen in einem Mixer mixen, bis eine homogene, cremige Masse entsteht. Das Mango Lassi kaltstellen und dann in Gläser füllen und genießen.

 

Bei Fragen, Anmerkungen oder anderen Anliegen, könnt ihr uns gerne eine E-Mail schicken an: j.fuschelberger@agrisan.at

Wir wünschen euch einen schönen Tag!

 

 

*Häufige Käufe von weithertransportierten Lebensmitteln sollten wir so gut wie möglich vermeiden. Die Verwendung einer Mango für dieses Rezept sollte also mehr eine Ausnahme bilden, als zur Gewohnheit zu werden.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.