Feine Cremesuppe

So eine Cremesuppe mit Getreide kann man das ganze Jahr über genießen. Das Getreide ist besonders gut lagerfähig und somit ganzjährig einsetzbar und die Cremesuppe eignet sich super als Vorspeise. Der frische Schnittlauch, der in diese Cremesuppe kommt, hat von Mai bis Oktober Saison, ist aber auch zu jederzeit tiefgefroren erhältlich.

Zutaten

  • 100 g Getreidemus*
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL pflanzliche Suppenwürze
  • frischer Schnittlauch

Zubereitung

Zuerst das Wasser mit der Suppenwürze aufkochen lassen. Anschließend das Getreidemus hinzugeben und mixen. Nach Belieben die Cremesuppe noch würzen. Den frischen Schnittlauch waschen, fein hacken und in die Suppe einrühren bzw. einen Teil davon als Topping verwenden.

Und wer jetzt noch Lust auf etwas Süßes hat, kommt HIER zu einem köstlichen Rezept für eine zuckerfreie Schoko-Smoothie-Bowl >>

Und wofür Soja sowohl weltweit als auch in Österreich verwendet wird, erfährt ihr in DIESEM BLOGBEITRAG >>

Lasst es euch schmecken und bis bald!

 

*Als Getreidemus (z.B. Dinkelmus) bezeichnen wir den jeweils im Vegan-Star-Gerät verbleibenden Rest der Zutaten bei der Herstellung von Drinks etc.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.