Chiapudding

Die perfekte Nachspeise oder einfach ein leckerer Snack zwischendurch? Unabhängig davon, wie ihr diesen Chiapudding genießt, die Zubereitung ist wirklich einfach und schmecken tut er sooo gut!

Zutaten

  • 50 g Chiasamen
  • 250 ml Pflanzendrink (am besten selbstgemacht mit eurem Vegan Star)
  • 2 EL Ahornsirup (oder ein anderes Süßungsmittel eurer Wahl)
  • optional: Zimt- oder Vanillepulver
  • Topping: Obst, Nüsse & Samen

Zubereitung

Für die Chiapudding-Basis vermischt ihr einfach die Chiasamen mit dem Pflanzendrink und dem Ahornsirup. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch noch Gewürze wie Zimt- oder Vanillepulver dazugeben. Füllt die Masse dann in kleine Schälchen oder Schüsseln und lasst sie für mehrere Stunden – am besten über Nacht –  im Kühlschrank stehen.

Wenn ihr euren Chiapudding essen wollt, tippt ihn mit Obst, Nüssen oder Samen eurer Wahl.

Unser Tipp: Als Topping lassen sich Beeren mit Mandeln oder Äpfel mit Cashewkernen sehr gut kombinieren.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.