Geschälte Sojabohnen

Geschälte Sojabohnen

 

Um ein Liter Sojadrink herzustellen, braucht man ungefähr 100 Gramm geschälte Sojabohnen.

Die Bohnen werden dann 10 bis 12 Stunden eingeweicht, dann abgeseiht und mit einem drittel frischem Wasser bedeckt püriert.

Anschließend werden die pürierten Sojabohnen in ca. 660ml Wasser 20 Minuten lang gekocht und durch ein großes Sieb und einem Geschirrtuch abseihen. Fertig ist die Sojamilch!!

 

Nun alles abkühlen lassen und je nach Geschmack mit einem veganen Süßungsmittel (wie Dattelsirup ca. 20- 60 Gramm oder 1-3 Esslöffel Zucker) verfeinern.

Der Vegan Star vital eignet sich sehr gut für die ernährungsbewusste Menschen, die öfters Sojadrinks genießen wollen.

Denn dieser vereint die Schritte kochen, pürieren und abseihen und vereinfacht somit den Genuss. 😉

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.